17 attraktive Lernorte in der Region Schlei-Ostsee für Ihre Klasse!


Blick vom Bibelgarten auf das Haus
Nachbau einer Gutenbergpresse
Schreiben wie im Mittelalter
Raum der Schriftreligionen - Islam-Ecke
Leben im Nomadenzelt

Bibelzentrum Schleswig

Das Bibelzentrum möchte mit seinen Angeboten Besucher*innen neue Zugänge zur Bibel erschließen, lebendig, erfahrungsbezogen und ganzheitlich. Angesprochen und fortgebildet werden alle, die – unabhängig von kirchlicher Bindung und persönlicher Glaubenseinstellung – Lust haben, sich über die Geschichte der Bibel und ihre Inhalte zu informieren und sich mit ihr auseinander zu setzen.

In den Räumen des Bibelzentrums gibt es eine Erlebnisausstellung, die jugendliche und erwachsene Besuchergruppen auf eine Reise durch die Geschichte der Bibel mitnimmt. Schüler*innen ab der dritten Klasse durchlaufen die sieben Stationen während einer zweistündigen Rallye, „Vom Nomadenzelt zum Mikrochip“. Durch unsere Angebote zum Ausprobieren, Verkleiden und Schlüpfen in verschiedene Rollen werden alle Sinne der Kinder angesprochen.

Die Verankerung des Themas der drei großen Schriftreligionen Judentum, Christentum und Islam ist überkonfessionell angelegt und auch für muslimische Schüler*innen geeignet.


Die lebendige Krippe

Eine Mitmachaktion zur Weihnachtsgeschichte in der Vorweihnachtszeit. Schüler*innen erfahren etwas über die politische Situation zu der Zeit um Jesu Geburt, schlüpfen nach und nach in entsprechende Rollen und werden zu einer „lebendigen Krippe“.
Dauer: 90 Minuten (Klasse 2 bis Klasse 4)

Steinskulpturen

Schüler*innen aus der Sekundarstufe II können im fächerübergreifenden Unterricht zwischen Religion und Kunst anhand der zum Teil abstrakten, zum Teil konkreten Steinskulpturen über die religiöse Sprache der Kunst arbeiten.
Dauer: 90 Minuten (ab Klasse 10)

Tora - Bibel - Koran

Was verbindet und unterscheidet die drei Heiligen Schriften voneinander? Ziel ist es, Gemeinsamkeiten zu entdecken, Unterschiede benennen zu können und auf die Bedeutung des Dia- bzw. Trialoges in einer enger zusammenwachsenden Welt hinzuweisen.
Dauer: 90 Minuten (ab Klasse 7)

Das Schleswiger Jesusboot

Für kleinere Klassen oder Kurse gibt es die Möglichkeit, auf dem Nachbau eines Fischerbootes aus der Zeit Jesu, auf die Schlei hinaus zu segeln. Dort erfahren sie etwas über die See- und Meeresgeschichten der Bibel und gewinnen einen Eindruck vom Leben der Fischer am See Genezareth.
Dauer: 120 Minuten (ab Klasse 1)

Besucherinformationen kompakt

Anreise mit dem Reisebus oder Auto

Ein Planer für eine Bahnanreise ist auf unserer Internetseite abrufbar – die Zieladresse ist dort schon hinterlegt. Wichtiger Hinweis: Der Bahnhof in Schleswig ist vom Bibelzentrum aus gesehen sehr weit außerhalb gelegen. Es ist ratsam, mit einer Schulklasse einen Anschlussbus in die Innenstadt zu nehmen, da der Fußweg zum Bibelzentrum mit einer Gruppe ca. 40 Minuten dauert und an belebten Straßen entlangführt.

Serviceinformationen

Je früher man sich bei uns anmeldet, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, einen Wunschtermin zu bekommen, vor allem im Rahmen einer Klassenfahrt, insbesondere für die Wochenenden.

Unser Haus ist durch einen Hublift auch für Schüler*innen mit Rollstuhl geeignet.

Eine Gruppe sollte möglichst nicht mehr als 30 Personen umfassen. Sollten sich Schulklassen zusammentun, um gemeinsam mit einem Bus anzureisen, so empfehlen wir eine Kombination mit dem kirchenpädagogischen Angebot im Dom oder im St.-Johannis-Kloster. Nähere Informationen können bei uns telefonisch oder per E-Mail abgerufen werden.

Es ist möglich, bei gutem Wetter im Garten oder bei uns im Hause eine selbst mitgebrachte Verpflegung zu sich zu nehmen. Auf Anfrage ist aber auch eine Bewirtung mit Baguettes und Saft möglich.


Anfahrt